Aktuelle Zeit: 26. Mai 2018, 23:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RTF --> Wiki?
BeitragVerfasst: 3. November 2012, 12:14 

Registriert: 3. November 2012, 11:29
Beiträge: 11
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Finde, dass SP eine nette und nützliche App ist, aber streng genommen ist es schon etwas veraltet. Wäre es nicht an der Zeit, den Content als Wiki-Content abzuspeichern, damit es, langfristig gesehen, überleben kann?

z.B.:
* http://stickwiki.sourceforge.net
* http://www.splitbrain.org/blog/2008-05/ ... 2008-05-05 - http://tinyurl.com/cghvhc4


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RTF --> Wiki?
BeitragVerfasst: 16. November 2012, 15:54 

Registriert: 3. November 2012, 11:29
Beiträge: 11
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Nachtrag: Habe nun "DokuWiki on a Stick" evaluiert und für mich ergeben sich folgende Pro's and Con's:

Pro ScP:
* etwas schneller, wenn man PC installiert
* Tree-Darstellung
* Einfachere Bedienung dank WYSIWYG-Editor (leider keine Headings, wegen RTF?)

Pro DokuWiki on a Stick:
* Links zwischen Seiten kein Problem
* keine Installation auf PC notwendig, "Micro-Apache" läuft am Stick (daher auch etwas langsamer als ScP)
* Ordner-Struktur widerspiegelt sich am Stick
* Rechtschreibprüfung vom Browser (in meinem Fall Firefox) verwendbar
* Zukunftssicheres Datenformat, da auch mit normalen Text-Editor lesbar (Dank Ordnerstruktur wäre auch ein Topic schnell auffindbar)
* Bearbeitungshistorie der Seiten
* Mehrsprachigkeit

Neutral:
* keine automatische Migration von ScP nach DokuWiki on a Stick vorhanden

Wie seht ihr das? Würde ScP nur ungern missen, aber "Wiki" ist eben doch zukunftssicherer als RTF ...

Meiner Meinung nach würde ScP mit Wiki-Format längerfristig verwendbar sein.

mfg,
Harald


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RTF --> Wiki?
BeitragVerfasst: 25. September 2013, 15:52 

Registriert: 3. August 2011, 11:47
Beiträge: 5
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo,

ja, ein Wiki wäre vermutlich nicht das Schlechteste. Ein Problem bei der ganzen Sache: wie kriege ich mein Gedächtnis (habe gerade mal nachgeguckt, die ältesten Pages sind aus 2004, mittlerweile sind es fast 500 MB auf 2390 Pages verteilt) migriert?

Man kann sich vieles denken. Mir persönlich würde ein Export der RTFs in eine Ordnerstruktur schon helfen, 2390 Dateien sind schon etwas unübersichtlich. grep und find und Konsorten würden den Rest schon hinkriegen. Und ich könnte weiterhin mit SP arbeiten, wenn ich unter Windows unterwegs bin. Das Beste wäre, man könnte bei SP bleiben, aber Jens portiert das Teil partout nicht in andere Betriebssysteme Oder? ;-)

Noch etwas: ich habe es oft so gemacht, dass ich Dateien auf die Pages quasi als Attachment kopiert habe. Schaue ich mit das RTF nun mit MS Word an, ist das ok, ich kann den Anhang öffnen, speichern usw. OpenOffice, LibreOffice und Co. zeigen mir stattdessen ein Image mit dem Namen des Anhangs. Hat jemand da einen Tipp? Ein Wechsel von SP auf MS Office wäre nicht unbedingt eine Verbesserung :x

Gruß
Winfried



_________________
--
Beste Grüße
Winfried Vorbeck
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RTF --> Wiki?
BeitragVerfasst: 25. September 2013, 18:30 

Registriert: 3. November 2012, 11:29
Beiträge: 11
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
In der Zwischenzeit habe ich (mehr oder weniger manuell - Word Macro) von SP nach DokuWiki (DokuWiki on a USB Stick) migriert. War aber eine ziemlich aufwendige Arbeit, obwohl ich nicht annähernd an deine Anzahl von Dateien gekommen bin ;)

Bei der Gelegenheit habe ich auch ordentlich ausgemistet. :lol:

Verwende SP aber dennoch als "Mini-CMS", aber eben nicht mehr für meine KB. Für eine KB finde ich den Wiki-Ansatz besser bzw. zukunftsträchtiger.

Gruß,
Harald


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RTF --> Wiki?
BeitragVerfasst: 10. November 2013, 20:12 

Registriert: 23. Mai 2011, 21:09
Beiträge: 23
Länderflagge: Germany (de)
Hallo hfrmobile,
hallo an alle Anderen,

hier wird so schön und einfach über DokuWiki on a USB Stick geschrieben. Habe es mir mal angeschaut und ausprobiert. Ich kriege damit gar nichts zustande. Wie macht man das richtig? Gibt es da ein deutsche Anleitung? Würde mich mal interessieren, welche Wiki Version da geeignet ist.

Schöne Grüße

michael


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RTF --> Wiki?
BeitragVerfasst: 11. November 2013, 22:03 

Registriert: 3. November 2012, 11:29
Beiträge: 11
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Sieht ganz gut aus: http://www.essential-freebies.de/board/ ... hp?t=13477

Im Prinzip ist es nur eine ZIP-Datei, die man auf einen USB-Stick entpackt.

Man muss nur mapache.exe (Micro Apache - Webserver) starten und in einem Browser deiner Wahl http://localhost:8800/?do=index öffnen. Mit stop.exe kann man den lokalen Mini-WebSerer wieder stoppen.

Viele Grüße,
Harald (hfrmobile)


Offline
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »


cron