Aktuelle Zeit: 20. September 2018, 17:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 10. Juli 2012, 20:28 

Registriert: 2. Januar 2012, 00:20
Beiträge: 7
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Ist OK, dass man sein Forum mit Werbung bezahlt. Das machen andere auch. (www.nickles.de)

Allerdings genügt ein dezenter Hinweis.

Und ich denke nicht, dass irgendjemand seinen Werbeblocker abschaltet.
Ich denke mal eher, dass man das Forum meidet.

Und wenn man sich die Qualität der Werbung anschaut, dann fragt man sich, wofür die das Geld zum Fenster rauswerfen. 8-)

Nehmen wir mal die Werbung von 1&1. Derjenige, der hierher kommt, hat in der Regel einen Provider und den wird es nicht interessieren, ebenso wenig irgendwelche Sex-Seiten.

Schade Jens, Du hast bald ein sehr einsames Forum.
Und wie willst Du dann noch Klicks vorweisen? :roll:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 13. Juli 2012, 16:29 
Benutzeravatar

Registriert: 10. Mai 2011, 17:46
Beiträge: 69
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo,

so ganz verstehe ich diese Mitteilung nicht. Gab es in letzter Zeit irgendwelche anstößige Werbung hier?

Die Werbung hier erfolgt durch den Betreiber des Forums (http://www.forenworld.eu) - bei mir wie auch bei den vielen anderen Nutzern eines Forums bei http://www.forenworld.eu (ca. 15.000) auch. Auf die Art und Auswahl der Werbung habe ich keinen Einfluss. Das http://www.forenworld.eu seine Dienste durch Werbung finanziert, finde ich legitim.

Scribble Papers ist Freeware bzw. Donationware (die Spenden gehen aber nicht an mich), es gibt daraus also keine Einnahmen, aus denen ich ein werbefreies und damit nicht mehr kostenloses Forum finanzieren könnte. Werbung ist heutzutage nun mal allgegenwärtig, im Internet wie auch sonst überall. Wer nicht durch Werbung belästigt werden möchte, darf weder den Fernseher noch das Radio einschalten und muss seinen Briefkasten zukleben. Von daher wundert mich dein Beitrag etwas, aber vielleicht habe ich auch irgend etwas, was hier kürzlich an Werbung durchlief, nicht mitgekriegt.

Wenn sich also jemand durch die Werbung in diesem Forum gestört fühlt: sorry, aber ich mag das nicht mit einer monatlichen Zahlung eines Betrages x für Werbefreiheit ausmerzen. Eine andere Alternative wäre der Eigenbetrieb des Forums, aber wenn man nicht regelmäßig zur Behebung irgendwelcher Sicherheitslöcher die Forumsoftware auf den aktuellen Releasestand hebt, kann das Forum von irgendwelchen Saboteuren gehackt, missbraucht und zerstört werden. Hatte ich schon mal, muss ich nicht nochmal haben. Das ist bei http://www.forenworld.eu aus meiner Sicht definitiv in besseren Händen.

Zitat:
Und wie willst Du dann noch Klicks vorweisen?


Muss und will ich gar nicht, ich zähle keine Klicks. Ggf. zählt http://www.forenworld.eu die Besuche des Forums zur Preisgestaltung für die Werbekunden.

Viele Grüße
Jens


Offline
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 10. September 2012, 03:41 

Registriert: 10. September 2012, 03:12
Beiträge: 14
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Dateianhang:
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg [ 52.38 KiB | 1402-mal betrachtet ]
Er meint wohl das hier (siehe Anhang).

Diese Einblendung überlagert an zwei Stellen den Text, insbesondere beim Schreiben eines Postings.
Habe mich über das Startposting zuerst auch gewundert (weil ich keine Werbung sehen konnte), bis ich mein erstes Posting schrieb und dazu (weil notwendig) das Forum mutig in im Noscript Addon freischaltete.
Schwupps war diese nervige Einblendung da und ich habe sie bis jetzt noch nicht wieder wegbekommen.

@Jens: Deine Gründe sind natürlich bestens nachvollziehbar.
Aber vielleicht gibt es einen Workarround, wie man diese Einblendung los wird?
Denn wenn schon ein Abschalten von Noscript sowas Nerviges bewirkt, dann werde ich zumindest mich schwer hüten, das zu tun, was dort verlangt wird und auch noch AdBlock plus abschalten ...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 11. September 2012, 08:22 
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2011, 22:52
Beiträge: 61
Im Adblock Plus in den Element Hiding Rules einfach die Regel
scribblepapers.forenworld.eu##CENTER

aufnehmen und weg ist das Ding


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 16. September 2012, 18:02 

Registriert: 10. September 2012, 03:12
Beiträge: 14
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Danke Stac, wollte es gerade in die Tat umsetzen, aber heute gibt es hier Null Einblendungen!?!?.
Da wurde vielleicht die abonnierte Filterliste von Adblock überarbeitet, nehme ich an.

Adblock, wie auch Noscript, haben trotz ihres riesigen Nutzens für mich immer so einen gewissen Mysteriumsfaktor.
Will sagen, ich verstehe manchmal nicht, was die tun und wie ich denen beibringen kann, das zu tun was ich möchte.
Hatte neulich vergebens versucht, die erwähnte Einblendung wegzubekommen. Auf anderen Websites gelangen mir solche Aktionen dagegen meistens intuitiv gleich auf Anhieb.
Hier hingegen, konnte ich das entscheidende Element nicht mit der rechten Maustaste erwischen, um dann im Kontext-Menü den Adblock drauf zu hetzen. Auch andere Wege funktionierten nicht.

Gesten war ich auf einer anderen Website, deren Bedienung durch NoScript geblockt wurde. Da gab es so Tabreiter in der Website, die sich zwar anklicken ließen, aber ohne jedem Ergebnis.
Nichtmal das Freischalten der Website in NoScript hat geholfen. Dafür waren anschließend vier Einträge von Fremdanbietern im Menü von NoScript zu dieser Website, die man einzeln freischalten konnte/sollte/musste.
Ich habe es gelassen.
Problem ist in solchen Fällen stets, dass man nicht weiß, welchen Eintrag man erlauben muss. Die verraten ja schließlich nicht, was die tun. Also auf gut Glück durchprobieren, oder Seite meiden ...
Habe mich in diesem Fall für die letzte Möglichkeit entschieden.

Ein Tabmenü bekommt man auch mit HTML plus CSS bestens hin. Wenn ein Webdesigner solche Grundfunktionen hinter Scripten versteckt, dann will er wohl keine Besucher.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 16. November 2012, 13:47 

Registriert: 23. Mai 2011, 21:09
Beiträge: 23
Länderflagge: Germany (de)
Hallo,
die sonderbaren Werbeeinblendungen habe ich nicht oder fast nicht. Und so stören sie mich nicht. Im Vergleich zu sonst durchaus seriösen Seiten ist das hier richtig angenehm, fast werbefrei.

Schöne Grüße

Michael


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbeblocker
BeitragVerfasst: 24. August 2018, 14:40 

Registriert: 7. Juni 2013, 21:27
Beiträge: 8
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Stac hat geschrieben:
Im Adblock Plus in den Element Hiding Rules einfach die Regel
scribblepapers.forenworld.eu##CENTER

aufnehmen und weg ist das Ding


Hallo,
ich finde keine solche Einstellmöglichkeit in Adblock Plus.
Ich habe den Adblocker bereits für die Seite deaktiviert, außerdem "http://scribblepapers.forenworld.eu" auf die Whitelist gesetzt.
Mich stört diese Überlagerung erheblich, wie kriege ich sie weg?


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »


cron