Aktuelle Zeit: 25. Juni 2018, 19:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit relativen Pfaden
BeitragVerfasst: 23. Dezember 2011, 08:31 

Registriert: 22. Dezember 2011, 12:14
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Guten Tag,
meine Installation besteht aus 3 Ordnern auf einer Ebene - egal ob lokal (zB. D:) oder irgendwo im Netzwerk.
Das ganze unter WinXP SP3 mit Vollzugriff, ScribblePapers 2.6.1 und RichEdit-Controls 3.0 (5.30.23.1230).
- programm (Anwendungsverzeichnis)
- ukit (Verzeichnis für Daten)
- dokumente (Verzeichnis für Dokumente auf die in SP verwiesen wird)

In SP unter 'Bearbeiten/Eigenschaften/Verzeichnis für Daten' steht '..\ukit\' (manuell eingegeben)
Das funktioniert prima solange ich das Programm direkt aufrufe. Wenn ich aber aus SC heraus eine Verknüpfung auf den Desktop erstelle kommt die Fehlermeldung: Verzeichnis '..\ukit\' wurde verschoben oder ist z.Z. nicht verfügbar

Da ich mehrere Verzeichnisse für Daten (ukit) anlegen will wäre es schön wenn ich die Funktion benutzen könnte.

Wenn ich in SP einen Hyperlink erstellen will und stelle auf 'Verwende relativen Pfad' funktioniert das nicht. Es kommt immer, egal wo die Datei liegt, ein Fehler (Das Ziel des Hyperlinks...). Wenn ich den Hyperlink mit Pfad erstelle und anschließend manuell auf 'file://..\dokumente\zertifikate.msc' ändere funktioniert es.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit relativen Pfaden
BeitragVerfasst: 23. Dezember 2011, 23:01 

Registriert: 16. Mai 2011, 22:19
Beiträge: 16
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo achimtausa,

habe es gerade mal bei mir ausprobiert. Bei mir funzt der Link vom Dektop wenn ich ihn direkt aus SP erstelle... auch auf verschiedenen Verzeichnissen/Datenbanken (Win 7). Habe die Links erstellt aus: <Bearbeiten><Einstellungen>{Verzeichnis für Dateien}{Icon: Desktop-Symbol erzeugen}.
'Relative Verknüpfungen' funktionieren nur wenn die Dateien auf die referenziert wird in dem Ordner liegen wo auch die SP-Daten liegen. Ist auch in der SP-Hilfe so beschrieben. Sonst bekommt man eine Fehlermeldung... macht ja auch Sinn ;-)). Bei mir funktioniert das problemlos.

Gruß
maic


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit relativen Pfaden
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2011, 11:34 

Registriert: 22. Dezember 2011, 12:14
Beiträge: 6
Länderflagge: Germany (de)
Hallo Maic,
vielen Dank für Deine Antwort, aber das 'Relative Verknüpfungen' nur funktionieren wenn die Dateien auf die referenziert wird in dem Ordner liegen wo auch die SP-Daten liegen, macht für mich keinen Sinn. Es ist doch der Sinn von 'relativen Pfaden' das eben nicht alles in einem Verzeichnis liegt.
Das ist aber kein Problem mehr, ich editiere die Einträge bzw. Hyperlinks manuell und dann funktioniert es so wie ich mir das vorstelle.

Gruß
Achim


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit relativen Pfaden
BeitragVerfasst: 30. Dezember 2011, 17:44 

Registriert: 16. Mai 2011, 22:19
Beiträge: 16
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo achimtausa,

genau muss es natürlich heißen (so steht es in der Hilfe):

Ein relativer Pfad ist nur dann möglich, wenn sich das Ziel des Hyperlinks im oder unterhalb des verwendeten Datenverzeichnisses befindet. .... Bei relativer Pfadangabe müssen Sie lediglich dafür sorgen, dass die verlinkten Dokumente in oder unterhalb des Datenverzeichnisses an gleicher Stelle bleiben, unabhängig von einem Laufwerkwechsel oder einer anderen Verzeichnistiefe.

So klappt's bei mir.
Wenn ich die Daten auf einem USB-Stick habe der je nach Rechner eine andere LW-Bezeichnung bekommt ist die Funktion nützlich.

Gruß
maic


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit relativen Pfaden
BeitragVerfasst: 22. Mai 2012, 08:02 

Registriert: 9. September 2011, 08:34
Beiträge: 12
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Einspruch:

Ich verwende gerne in meinem Wissensspeicher gerne relative Links, die über und neben dem aktuellen ScribblePapers-Datenverzeichnis liegen. Allerdings ist das mit etwas Handarbeit verbunden.
 
Arbeitsverzeichnis                        X:\SC_Arbeit\Privat\SC_Projekt\
Link                                      X:\SC_Arbeit\Buecher\Elektronik\Audio\panpot.pdf


1. Link erzeugen. Wenn man einen relativen Link oberhalb des aktuellen Arbeitsverzeichnisses erzeugen will, beschwert sich SP, und erstellt zunächst einen absoluten Link.
 <file://X:\SC_Arbeit\Buecher\Elektronik\Audio\panpot.pdf>


2. Nachbearbeitung. Zunächst wird die SP-Anweisung für relative Pfade ("<file://*RelPath*\") vorangestellt, dann muss man -in diesem Fall- um zwei Verzeichnisebenen ("..\") aufsteigen, um dann vom ersten gemeinsamen Verzeichnis wieder zum eigentlichen Ziel abzusteigen. Der fertige Link sieht dann so aus:
<file://*RelPath*\..\..\Buecher\Elektronik\Audio\panpot.pdf>


Relative Links sind unter Windows auf ein gemeinsames Laufwerk begrenzt. Für häufiger verwendete Pfade, wie das Verzeichnis "Bücher" habe ich mir ein Template "<file://*RelPath*\..\..\Buecher" gepeichert, mit dem ich die Ersetzung etwas vereinfache. Das ist sicher auch mit einer RegEX leicht zu erschlagen.


Offline
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »


cron